Warum im Sommer ins Fitnessstudio gehen?

Warum im Sommer ins Fitnessstudio gehen?

Warum Im sommer ins Fitnessstudio gehen?

Wenn draußen die Sonne scheint vernachlässigen viele den Besuch im Fitnessstudio. Wir geben dir 5 Gründe auch bei sonnigem Wetter zu uns zu kommen.

Dranbleiben ist einfacher als neu anzufangen.

Der Sommer ist da. Die Freibäder haben geöffnet, man geht in den Urlaub oder unternimmt einen Ausflug an einen See. Endlich kannst du deinen Fitten Körper, für den du den ganzen Winter gearbeitet hast, zeigen. Aber warum jetzt mit dem Training aufhören?

Wenn du über die Sommermonate eine Pause einlegst, kannst du im Herbst wieder von vorne beginnen und erneute Motivation für den Sport sammeln. Bleibst du allerdings auch in dieser Zeit an deinem Training bleibst wird es zu einer Routine. Du musst nicht wieder von vorne beginnen und den ganzen Winter hart auf den Sommer hinarbeiten. Du behältst deine Form bei, auch im Winter.

Besser schlafen.

Die Wohnungen werden heißer und das Einschlafen wird erschwert. Man dreht sich von einer zur andern Seite um sich abzukühlen. Dafür gibt es aber eine andere Lösung. 

Ein ausgiebiges und regelmäßiges Workout im Fitnessstudio fördert einen tieferen und längeren Schlaf und lässt dich in warmen Sommernächten schneller einschlafen.

Muskeln sind eine der besten Schlankmacher.

Typisch für warme Sommernächte ist ein Grill Abend mit der Familie oder Freunden. Dabei kann es vorkommen mal mehr gegessen zu haben als man ursprünglich vorhatte. 

Je mehr Muskeln du hast, desto einen größeren Kalorienbedarf hast du und es wird selbst im Sitzen oder Schlafen  mehr  Fett verbrannt. Aber nur ein effektives Training lässt deine Muskeln wachsen, weshalb du ein bis zweimal die Woche für ein ausgibiges Training in Fitnessstudio gehen solltest.

Bessere Entgiftung und Nährstoffaufnahme.

In heißen Sommertagen trinken wir mehr, schwitzen bei weniger Bewegung und nehmen mehr Nährstoffe auf. Wenn wir sowieso schon mehr trinken und schwitzen und durch bunte Salate und knackiges Obst mehr Nährstoffe zu uns nehmen, warum bauen wir nicht noch ein Bewegungsprogramm  mit ein.

Bewegung kurbelt unseren Stoffwechsel an und entfernt durch das Schwitzen Giftstoffe aus unserem Körper. Wenn die Giftstoffe einmal aus unserem Körper sind, können wir mehr Nährstoffe aufnehmen und unsere Vorräte füllen.

Mehr Endorphine.

Durch Sport wird unsere Endorphinproduktion angekurbelt.  Zusammen mit dem Sonnenlicht, werden Sie das Studio mit voller Glücksgefühle verlassen.

Quellen: 

https://www.holmesplace.de/de/blog/fitness/9-grunde-warum-sie-auch-im-sommer-nicht-aufs-workout-im-fitnessstudio-verzichten-sollte

https://www.trainingsdiebewegen.com/fit-bewegt-und-gesund-durch-den-sommer/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.