Die richtige Ernährung vor, während und nach dem Training

Die richtige Ernährung vor, während und nach dem Training

Die richtige Ernährung vor,während und nach dem Training

Man stellt sich öfter die Frage wann man was bei dem Training am Besten essen sollte- aber was genau stimmt?

Vor dem Training

Direkt vor einer Trainingseinheit sollte man keine großen Mahlzeiten zu sich nehmen, denn um zu verdauen benötigt der Körper ruhe. Die letzte große Mahlzeit vor dem Training sollte mindestens zwei Stunden zurückliegen, bevor man beginnt. Wenn man früh in den Morgenstunden ein Training absolviert und die Fettverbrennung ankurbeln möchte empfiehlt es sich auf nüchternen Magen zu Trainieren. Wenn man allerdings ein wenig Energie benötigt empfehlen sich leicht verdauliche Kohlenhydrate, so wäre eine Banane oder ein Müsliriegel ein guter Snack vor dem Training.

Während dem Training

Während des Trainings verliert der Körper durch den Schweiß viele Elektrolyte, weshalb es wichtig ist ausreichend zu trinken. Es ist wichtig Trinkpausen einzuplanen damit der Körper leistungsfähig bleibt und nicht dehydriert.

Nach dem Training

Nach dem Training muss der Körper sich regenerieren, weshalb man seine Energiespeicher auffüllen muss. Die Mahlzeit nach dem Training sollte aus leicht verdaulichen Kohlenhydraten, Eiweiß und wenig Fett bestehen. Je nach Ziel sind die jeweiligen Anteile verschieden. Wenn man das Ziel hat abzunehmen, sollte die Menge an Kohlenhydraten geringer ausfallen. Wenn man allerdings das Ziel verfolgt Muskeln aufzubauen sollte die Kohlenhydratmenge etwas größer sein. 

Quellen:

https://www.freeletics.com/de/blog/posts/richtige-ernaehrung-vor-und-nach-dem-training/

https://www.aok.de/pk/magazin/sport/fitness/essen-vor-oder-nach-dem-sport/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.